Vorweihnachtliches E-Mail-Marketing: Tipps und Ideen für Online-Händler

18. November 2020 10:00

Weihnachten steht bald vor der Tür und damit auch die Frage nach der optimalen Marketing-Strategie. Unser Tipp: Setzen Sie auf E-Mail-Marketing und erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen. Wir von MyCOMMERCE sorgen für die passende Inspiration und zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen, damit Ihre E-Mails nicht in der vorweihnachtlichen Mailing-Flut untergehen.

Gute Planung ist die halbe Miete

Mit E-Mail-Marketing geht’s kostengünstig ans Ziel. Denn es kostet «nur» Ihre persönliche Arbeitszeit. Jedoch ist dafür vor allem eine ausgiebige Planung gefragt. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte und schaffen Sie mit genauer Planung die Basis für erfolgreiches E-Mail-Marketing.

1. Analysieren Sie vergangene Kampagnen📊

Um das Maximum aus Ihren E-Mail-Kampagnen herauszuholen, lohnt es sich, vergangene Mailings auszuwerten. Finden Sie heraus, welche vorweihnachtlichen Mailings besonders gut bei Ihren Kunden angekommen sind und optimieren Sie basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen Ihre E-Mail-Kampagnen für dieses Jahr:

Was Sie dafür tun müssen:

  • Führen Sie alle Ideen, die Sie letztes Jahr umgesetzt haben, in einer Liste auf.
  • Erfassen Sie die Kundenreaktionen auf diese Ideen.
  • Analysieren Sie das Kundensegment und die Angebote, die am besten performt haben.

Das sollte reichen, um herauszufinden, was für Ihr Unternehmen am besten funktioniert. Ein grosser Pluspunkt ist, wenn Ihnen für diese Analyse nicht nur die Daten vom vergangenen Jahr, sondern gleich von mehreren Jahren zur Verfügung stehen.

2. Lernen Sie von Ihrer Konkurrenz🔎

Nun wissen Sie, wie wichtig die Analyse vergangener Kampagnen ist, fast noch wichtiger ist jedoch, dass Sie Ihre Konkurrenz stets im Blick haben.

Wir empfehlen Ihnen folgendes Vorgehen:

  • Melden Sie sich für den Newsletter-Verteiler von vier bis fünf Konkurrenten an.
  • Sammeln Sie alle Mailings, die während der Vorweihnachtszeit versandt werden.
  • Führen Sie die Angebote der Konkurrenz und den gewählten Zeitpunkt in einer Liste auf.

Sobald Sie diese Informationen haben, wird es Ihnen möglich sein, gewisse Trends herauszulesen. Stellen Sie sich dafür die folgende Frage: Haben mehrere Konkurrenten die gleiche Idee umgesetzt oder gibt es Angebote, die sich über mehrere Jahre wiederholen?

3. Erstellen Sie Ihren eigenen E-Mail-Marketing-Plan für die Vorweihnachtszeit📝

Sobald Sie die vorgängig beschriebenen Schritte durchlaufen haben, stehen Ihnen wertvolle Daten zur Verfügung, die Ihnen ermöglichen Ihre Mailings für Ihre Empfänger punktgenau masszuschneidern. Damit Ihr Erfolg nicht dem Zufall überlassen bleibt, erstellen Sie nun in einem nächsten Schritt einen konkreten Plan für jedes Mailing, das Sie versenden möchten.

Idealerweise sollte Ihr Plan die folgenden Punkte beinhalten:

  • Zustelldatum für jedes Mailing
  • Die E-Mail-Betreffzeilen + alternative Betreffzeilen für A/B-Tests pro Mailing nach Datum sortiert
  • Die Vergabe der Zuständigkeit für die einzelnen Mailings
  • Das primäre Ziel des jeweiligen Mailings
  • Die Zielgruppe pro Mailing

Der Einfachheit halber können Sie zum Erstellen eines E-Mail-Marketing-Plans ein geteiltes Dokument oder Google Calendar verwenden.

MyCOMMERCE-Tipp: Planen Sie den Versand Ihrer Mailings während den Arbeitszeiten ein. Gemäss einer Studie von Galaxus und Digitec werden in der Schweiz in den Stunden von 9 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr verhältnismässig deutlich mehr Bestellungen getätigt als ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten.

Unsere Tipps & Ideen für gelungene E-Mail-Kampagnen zu Weihnachten

Eine funktionierende E-Mail-Kampagne ist eine Mischung aus Kunst und Wissenschaft. Die eigentliche Kunst besteht darin, überzeugende Texte zu schreiben, ansprechende Designs zu kreieren und die perfekte Betreffzeile zu verfassen. Die faktenbasierte Wissenschaft ermöglicht es hingegen, potenzielle Kunden im richtigen Moment mit dem richtigen Angebot anzugehen. Wenn Sie sich noch unsicher sind, welche E-Mail-Marketing-Strategie Sie fahren sollen, dann helfen wir Ihnen gerne auf die Sprünge. Hier finden Sie einige nützliche Tipps und Ideen für gelungene E-Mail-Kampagnen zu Weihnachten:

Starten Sie frühzeitig

Wussten Sie, dass viele ihre Geschenkejagd bereits im September starten? Für Sie als Online-Händler bedeutet das, den Startschuss Ihrer E-Mail-Kampagne möglichst frühzeitig zu planen.

Sehen Sie sich das folgende Mailing an:

Frühkäufer-Angebot 

Dies ist ein gutes Beispiel dafür, wie Sie Ihre Weihnachtsverkäufe frühzeitig vorantreiben können. Ebenfalls können Sie eine Early Black Friday-Aktion durchführen, indem Sie Ihren Kunden vorzeitigen Zugang zu Ihren Black Friday-Angeboten gewähren. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, behalten Sie jedoch gleichzeitig auch im Hinterkopf, dass sich eine zu hohe Versandfrequenz negativ auf die Klick- und Öffnungsraten auswirken kann. Planen Sie Ihre vorweihnachtlichen E-Mail-Kampagnen so, dass sie das Interesse der Empfänger weiter steigern.

Geben Sie die weihnachtlichen Fristen bekannt

Der Klassiker: Weihnachten ist da, aber das Geschenk noch nicht. Das lässt sich vermeiden, indem Sie einerseits bereits im Vorhinein die maximale Verfügbarkeit Ihrer Produkte gewährleisten, andererseits jedoch auch indem Sie Ihre Kunden proaktiv über die Versandzeiten informieren. Planen Sie Ihre Mailings zu Stichtagen, wie dem letzten möglichen Standard-Versand-Tag, damit Ihre Kunden die Bestellungen rechtzeitig für Weihnachten aufgeben können.

Geschenkideen

Die Frage aller Fragen in der Vorweihnachtszeit: Was schenkt man wem zu Weihnachten? Helfen Sie ahnungslosen Kunden bei ihrer Geschenksuche auf die Sprünge, indem Sie eine Auswahl an Geschenkideen zu Weihnachten zusammenstellen.

MyCOMMERCE-Tipp: Dank unserer Anbindung «Mailchimp» haben Sie auf einfache Art und Weise die Möglichkeit, Ihre Produkte in Ihre E-Mail-Marketing-Kampagnen zu integrieren. So können Ihre Kunden Ihre Produkte schnell und unkompliziert mit nur „einem Klick“ kaufen.

Hinzufügen von Produkten in Mailchimp

Weihnachtswünsche: Kleine Geste, grosse Wirkung

Das Postfach Ihrer Empfänger wird tagtäglich von automatisierten Werbemails verschiedener Absender überflutet. Vergessen Sie daher nicht, Ihre Kunden mit persönlichen Weihnachtsgrüssen zu überraschen.  Für einen zusätzlichen Wow-Effekt sorgt hier beispielsweise ein Gruppenfoto Ihrer Mitarbeitenden im weihnachtlichen Look.

Schnäppchen-Alarm

Besonders während der Weihnachtszeit begeben sich Online Shopper fleissig auf die Suche nach Sonderangeboten und Schnäppchen. Heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern ab, indem Sie Ihren Kunden Rabatte oder kostenlosen Versand anbieten. Ab dem MyCOMMERCE Starter Abo können Sie hierfür ganz einfach zeitlich begrenzte Gutschein-Codes erstellen und in Ihren Mailings entsprechend bewerben. 

Rabattaktion

Verlassene Warenkörbe wiederbeleben

Warenkorbabbrecher, die ihre Online-Warenkörbe zwar fleissig füllen, aber dann den Kaufvorgang abbrechen, davon gibt es während der Vorweihnachtszeit besonders viele. Mit dem Abo Standard oder höher haben Sie dank den MyCOMMERCE Funktionen «E-Mail-Marketing-Automation» und «Mailchimp» die Möglichkeit, den Warenkorbabbrüchen mit einer Erinnerungsmail entgegenzuwirken. Dieses Mailing verfügt zudem über einen Rabattcode, der Ihre Kunden noch stärker dazu ermutigen soll, den Bestellvorgang wieder aufzunehmen.

Erinnerungsmail

Last-Minute Angebote

In den letzten Tagen vor Weihnachten steht bei der Auswahl von Geschenken meist die schnelle Verfügbarkeit im Vordergrund. Ziel ist es, dass die Geschenke noch rechtzeitig vor Weihnachten ankommen. Konsumenten, die auf Nummer sicher gehen wollen, greifen daher zur Geschenkkarte. Das ist mehr als Grund genug, um Geschenkkarten in Ihrem Shop anzubieten und diese im Rahmen einer E-Mail-Kampagne als praktisches Last-Minute Geschenk kurz vor Weihnachten zu vermarkten.  Mehr dazu hier.

Giftcard

Fazit

Die Möglichkeiten, um Ihre Kunden mit E-Mail-Marketing in der Vorweihnachtszeit zu begeistern, sind vielfältig. Starten Sie noch heute mit Ihrer Planung, um das Beste aus dem Weihnachtsgeschäft herauszuholen. Wir von MyCOMMERCE wünschen Ihnen ein frohes Gelingen! 🎄🎅 🎁

Footer