Online Shop erstellen

Online Shop erstellen ohne tiefes IT-Wissen, so funktioniert es

29. April 2020 14:30

eCommerce verhilft seit einigen Jahren vielen Unternehmen zu starkem Wachstum und lässt völlig neue Geschäftsfelder entstehen. Im weltweiten Vergleich erzielt der Online-Handel in der Schweiz kontinuierlich ein starkes Wachstum. Auch für kleine und mittlere Unternehmen kann ein Online Shop erstellen eine sinnvolle Investition sein. So können beispielsweise viele lokale Unternehmen durch Online Shops ihr Einzugsgebiet vergrössern und schweizweit agieren.

Auch KMUs gewinnen Marktanteile

Die Nutzung des Internets als Kommunikations- und Handelsplattform bietet Vorteile, die sich mit anderen Mitteln kaum erreichen lassen. Besonders die starke Vergrösserung des Zielmarktes bei geringen Kosten. Im B2C- und im B2B-Geschäft funktioniert das gleichermassen. Denn auch Unternehmen suchen ihre Dienstleister und Lieferanten im Internet oder vergleichen dort die Preise.

Aber nicht nur grosse Unternehmen wie Amazon oder Zalando profitieren vom Online-Handel. Auch kleine Unternehmen, die nicht ausschliesslich über eCommerce verkaufen, können neue Marktanteile gewinnen und profitieren. Die zunehmende Notwendigkeit, neue Absatzmärkte zu erschliessen und die steigende Relevanz von Online-Handel, ermöglichen vielen KMU einen Einstieg in eCommerce. Ein überlegter Einstieg, der Risiken abwägt und gegebenenfalls neue Vertriebs- und Versandstrukturen schafft, ist auf jeden Fall lohnenswert.

Warum überhaupt ein eigener Online Shop?

Bei den zahlreichen Marktplätzen, die es im Internet gibt, ist das eine berechtigte Frage. Beispielsweise bieten Amazon oder eBay Plattformen für den Verkauf im Internet an. Zum Einstieg kann das auch sinnvoll sein. Denn so kann man die hohe Besucheranzahl nutzen, den die Plattformen haben, ohne selbst viel Geld zu investieren.

Es gibt aber ein Problem, die Provisionen liegen in der Regel zwischen 5-20%, abhängig vom Produkt. Das summiert sich sehr schnell. Zudem hat man normalerweise keinen Zugriff auf die Kundendaten und kann deswegen auch keine Werbung verschicken.

Ein eigener Online Shop befreit Sie von diesen hohen Gebühren. Stattdessen fallen lediglich Verwaltungskosten und Gebühren für Drittparteien wie Payment-Provider (z.B. Kreditkarte oder PayPal) an. Auf lange Sicht fährt man damit auf jeden Fall günstiger. Langfristig ist eine eigene Website mit Online Shop auch mit Abstand der beste Weg, um eine eigene Marke aufzubauen und Stammkunden zu gewinnen.

Checkliste für die Anforderungen Ihres Shop-Systems

Hier handelt es sich um eine Grundsatzentscheidung. Wie viel Zeit und Ressourcen ist man gewillt in das Projekt «Online Shop erstellen» zu stecken? Wer schnell, einfach und ohne IT-Kenntnisse eine Shop aufbauen will, sollte diese Tabelle genau studieren. Wir unterteilen die Anbieter in drei Kategorien:

Online Shop erstellen Kategorie

Hierbei gibt es grosse Unterschiede:

ein einfacher Shop, wie der von MyCOMMERCE, ist innerhalb kürzester Zeit erstellt. Jeder geübte Internetnutzer kann sich innerhalb weniger Stunden in der Oberfläche zurechtfinden. Ein Wochenende reicht häufig bereits, um einen funktionsfähigen Online Shop ins Netz zu stellen.

Die mittleren Shop-Systeme bieten mehr Detail-Funktionen, benötigen viel mehr Einarbeitungszeit und ein höheres Budget. Diese Systeme sind gut für erfahrene Nutzer, da technisches Wissen nötig ist.

Einen hoch komplexen Online Shop mit WooCommerce, PrestaShop oder insbesondere Magento umzusetzen, ist eine ganz anderes Projekt. Für einen Einsteiger ohne technische Kenntnisse ist es alleine kaum machbar, da man diese Systeme selbst installieren und konfigurieren muss. Zudem benötigt man seinen eigenen Webspace. Dies ist bei den einfachen und mittelschweren Systemen nicht nötig, da diese in der Cloud des Anbieters laufen. Die Projektdauer kann stark variieren, je nachdem welche IT-Dienstleister man damit beauftragt und wie individuell Design und Programmierung sein müssen.

Online Shop erstellen – Einfacher mit einem simplen Baukastensystem

Der Hauptvorteil eines simplen Online Shops im Baukastensystem, wie z.B. MyCOMMERCE, ist der schnelle Einstieg, da die Installation und viele Konfigurationsschritte entfallen oder vereinfacht sind. Im einfachsten Fall selektiert der Shop-Betreiber eines der vorgeschlagenen Layouts, gibt einige essenzielle Informationen ein, beispielsweise Shop-Name, Steuerinformationen, Kontaktinformationen und AGB, pflegt seine Produkte ein und verlässt sich ansonsten auf die Shop-Lösung. Normalerweise sind auch die Hosting-Kosten in den Gebühren bereits enthalten.

Ein weiterer Vorteil eines Baukastensystems ist die Flexibilität des Shops, die mit dem Händler und seinem Erfolg erweitert werden kann. Baukastensysteme arbeiten oft mit Produktversionen: Starter – Standard – Professional. Je nach Version gibt es mehr Funktionen oder man kann vertiefter Bereiche im Shop personalisieren und anpassen. Dies hat den Vorteil, dass ein Einsteiger nicht mit vielen komplizierten Einstellungen erschlagen wird und das ein erfahrener Händler sich bewusst auf gewünschte Details fokussieren kann.

Mehr Informationen zur Erstellung eines Online Shops finden Sie hier.

Haben wir Interesse geweckt um einen eigenen Online Shop zu erstellen? Hier finden Sie weitere nützliche Informationen:

MyCOMMERCE Free

Footer